Gefördert aus Mitteln der Europäischen Union
und des Landes NRW
Gefördert aus Mitteln der Europäischen Union
und des Landes NRW
Gefördert aus Mitteln der Europäischen Union und des Landes NRW

Projekt Digiscout© erfolgreich gestartet

Am gestrigen Mittwoch fand die Auftaktveranstaltung des Projektes Digiscouts© online statt, das die Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Unna mbH (WFG) und die Wirtschaftsförderung der Stadt Kamen in Kooperation mit dem RKW Kompetenzzentrum durchführen.

Darum geht es: Sechs Unternehmen aus dem Kreis Unna geben ihren Auszubildenden im Rahmen des Projektes die Chance, die Digitalisierung in ihrem Betrieb voranzutreiben. Der Nachwuchs entdeckt Digitalisierungspotenziale und entwickelt eigenständig Lösungen, von denen das ganze Unternehmen profitiert. Bei der Kick-Off Veranstaltung gestern sammelten die Jugendlichen Digitalisierungsideen und erhielten die ersten Aufgaben.

Bis zur Abschlussveranstaltung im September entwickeln die Auszubildenden daraus konkrete Projektideen und setzen diese eigenverantwortlich um. Begleitet werden die Digiscouts und die Betriebe durch das RKW Kompetenzzentrum. Die dortigen Experten coachen die Auszubildenden und stellen Tools sowie das entsprechende Knowhow zur Verfügung. Mehrere Onlinetreffen der beteiligten Azubi-Teams sorgen für den unternehmensübergreifenden Austausch. Die teilnehmenden Unternehmen aus dem Kreis Unna sind:

  • Deutsche Nickel GmbH,
  • flex|pos GmbH & Co. KG,
  • GSW Gemeinschaftsstadtwerke Kamen, Bönen, Bergkamen GmbH,
  • RCS Rohstoffverwertung GmbH,
  • Smartlite e.K. event solutions sowie
  • Welser Profile Deutschland GmbH.

Gefördert aus Mitteln der Europäischen Union und des Landes NRW