Gefördert aus Mitteln der Europäischen Union
und des Landes NRW
Gefördert aus Mitteln der Europäischen Union
und des Landes NRW
Gefördert aus Mitteln der Europäischen Union und des Landes NRW

Unternehmen gesucht – Experteninterviews zu den DSGVO-Richtlinien

Die DSGVO-Richtlinien stellten viele Unternehmen vor einige Herausforderungen. Die beiden Studentinnen Lavinia und Veronique Sichelschmidt wollen sich genau mit diesem Thema in ihrer Bachelorarbeit beschäftigen. Dazu suchen sie Unternehmerinnen und Unternehmer für ein Experteninterview.

Die Bachelor Thesis trägt die Überschrift „Customer Relationship Management zu Zeiten der DSGVO – Die neue Herausforderung für Klein- und Mittelunternehmen in Deutschland“ und stellt die Frage, wie das Customer Relationship Management innerhalb der KMUs zu Zeiten der neuen Datenschutz-Grundverordnung aussieht. Es wird auch darauf eingegangen, wie gängige Modelle und Prozesse der KMUs im Bereich des Kundenmanagements durch das neue Datenschutzrecht beeinflusst werden. Die mit Inkrafttreten der DSGVO veränderten Vorgänge im Kundenmanagement wollen die beiden Studentinnen wissenschaftlich untersuchen und den jetzigen Zustand mit der Vergangenheit vergleichen. Zum Schluss soll dann eine wissenschaftliche Problemlösung erarbeitet werden.

Die Geschäftsführer:innen von Klein- und Mittelunternehmen aus der Region können die Studentinnen per Telefon (01722178103) oder per E-Mail erreichen.

Gefördert aus Mitteln der Europäischen Union und des Landes NRW

Ihre Fragen beantwortet